Werbung Werbung Werbung Werbung

Archiv

Unten finden Sie die unser Programm-Archiv bis zurück ins Jahr 2008. Die älteren Programme (2000 bis 2007) finden Sie im Design ihrer Zeit via die folgenden Links.

2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

Spielzeiten
Sa 23.05.15 19:00 Cabaret Voltaire (Dada-Haus)
Details
Queervision of Eurovision Musik
Mit dem Sieg von Conchita Wurst im letzten Jahr gerät die Eurovision wieder politischer. Während die Publikumsnoten für Conchita in allen Ländern hoch ausgefallen sind, waren die Jurywertungen von der politischen Elite eingefärbt, zogen einen Graben zwischen Ost und West. Dieser Graben spiegelt sich auch in den Rechten für LGBTI wieder: rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung in Westeuropa vs. Verbot und Verfolgung in Russland. Madonna forderte an ihrem Konzert in St. Petersburg mehr Toleranz für Lesben und Schwule. Pussy Riot sehen ihre Aktionen als zivilgesellschaftlichen Akt gegen ein System, das seine Macht gegen Menschenrechte einsetzt. Die Popmusik hat ihr queeres Publikum schon länger entdeckt, spricht queere Sexualität viel offener an, aber was bedeutet diese Aufmerksamkeit für die Rechte von und Toleranz für Lesben, Bis, Schwulen, Trans & Inter? Was kann Musik im Kampf um LGBTI-Rechte überhaupt bewirken? Und wie steht es um diese Rechte in Europa?
zurück