Werbung Werbung Werbung Werbung

Programm 2018

Wir wünschen viel Spass bei unserem Programm 2018! Einige weitere Events folgen in den kommenden Tagen, also regelmässig vorbei schauen!

Programmänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.



Sparten
Details
Katzenball Film
Eintritt
12
Tickets/Reservation
Formular auf https://goo.gl/forms/Z0buA6z28mFuQ2Iw1
Anschliessend an den Film besteht die Möglichkeit zu Gespräch und Diskussion mit der anwesenden Regisseurin Veronika Minder.

Samira Zingaro ist 25 und so selbstverständlich lesbisch, wie andere heterosexuell. Johanna Berends, Jahrgang 1912, war bereits 41, verheiratet und Mutter, als sie der Frau ihres Lebens begegnete. Anzutreffen sind die beiden in «Katzenball», dem ersten Dokfilm der Bernerin Veronika Minder. Minder lässt nebst Zingaro und Berends auch Fotografin Liva Tresch, Mode-Designerin Ursula Rodel, Feministin Heidi Oberli zu Worte kommen und arbeitet 60 Jahre bisher kaum beachteter helvetischer Lesbengeschichte auf.

Kino-Dokumentarfilm CH 2005, 87 Min., der sowohl im In- als auch im Ausland Erfolg hatte:
Internationale Première: 55. Berlinale, Sektion Panorama
Teddy Award (schwul-lesbisch-transidentischer Filmpreis) für den besten Dokumentarfilm der Berlinale
Turin, International Festival con Thematiche Omosessuali: ‚Special mention’ der Jury
Identities 2005, Wien: International Jury Award für die beste Dokumentation
4. European Documentary Film Festival, Oslo
DokFest München
Milano, Internationales Queer Filmfestival
Filmfestival Krakau
Frameline, int. Filmfestival, San Francisco
Festival Internationale del Film, Locarno
und viele mehr:-)
zurück