Werbung Werbung Werbung Werbung

Programm 2018

Wir wünschen viel Spass bei unserem Programm 2018! Einige weitere Events folgen in den kommenden Tagen, also regelmässig vorbei schauen!

Programmänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.



Sparten
Details
Podium «die grosse um_ordnung – Intersektionalität und Sprache» Theater
Eintritt
Nach Belieben
Tickets/Reservation
anmelden@diegrosseumordnung.ch
Mit der politischen Kunst-Aktion «die grosse um_ordnung» am 26. Mai 2018 möchten wir die Machtverhältnisse angreifen. Wir wollen öffentlich stark machen, dass Privilegien umverteilt und rechte Tendenzen gekontert werden müssen. Dazu brauchen wir Euch! Wir wollen mit euch – Politgruppen, Aktivist*innen, NGO-Fachleuten und Kulturschaffenden – eine breite Gemeinschaft bilden und gegen Unterdrückung und Ausbeutung angehen. In Aktionstagen und mit der Demonstration am 26. Mai verschaffen wir uns Gehör.

Ein Projekt mit dem Choreographen, Künstler und Aktivisten Niv Acosta, der Performance-Künstlerin Simone Augtherlony, der soziokulturellen Aktivistin Rahel El-Maawi, der Performerin Doro Schürch, dem Theaterschaffenden Tim Zulauf, der Kulturwissenschaftlerin Diana Bärmann und vielen Anderen.

Initiiert von Sabian Baumann, koproduziert von der Gessnerallee Zürich.

Anmelden und Teilnehmen:

Wir freuen uns über euer Mitwirken: 1. In der Slogan-Werkstatt, 2. im Chor und/oder 3. als Performer*innen bei der Privilegien-Pyramide. Hier könnt ihr euch anmelden: anmelden@diegrosseumordnung.ch

Mehr Informationen:
zurück