Werbung Werbung Werbung Werbung

Archiv

Unten finden Sie die unser Programm-Archiv bis zurück ins Jahr 2008. Die älteren Programme (2000 bis 2007) finden Sie im Design ihrer Zeit via die folgenden Links.

2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

Spielzeiten
Mi 06.05.15 18:45 - 21:00
Apéro im Salle Pigalle
Kino Stüssihof
Details
The Watermelon Woman Film
Eine schöne, schwarze Schauspielerin der 1930er-Jahre, wird im Nachspann aller Filme, in denen sie mitwirkte, als «Watermelon Woman» aufgeführt. Die junge afroamerikanische Filmemacherin Cheryl (Cheryl Dunye) möchte das Geheimnis um die inzwischen vergessene Fae Richards lüften und hält ihre Entdeckungsreise mit der Kamera fest.

Cheryl muss sich, wie die meisten angehenden Filmemacherinnen, mit einem Job über Wasser halten. Sie arbeitet in einer Videothek, wo sie die schöne Diana (Guin Turner aus «Go Fish») kennen und lieben lernt.

Der Film beglückt mit einer der aufregendsten lesbischen Sexszenen, die an höchster Stelle, im amerikanischen Kongress, für Aufregung sorgte. Der Film wurde 1996 mit dem Teddy Award ausgezeichnet. Die renommierte Künstlerin Zoe Leonard bildete aus Fotografien das Leben der fiktiven Fae Richards nach.
zurück